Mess- und Prüftechnik

 

Gerätetester gemäß VDE 0701 / 0702 / 0751

 

Die DGUV-Vorschrift 3 (Berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV A3, früher VBG 4) "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" schreibt vor, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel vor erster Inbetriebnahme, nach Änderungen oder Instandsetzungen vor Wiederinbetriebnahme bzw. in festgelegten Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand und ihre elektrische Sicherheit hin überprüft werden müssen.
 

Die technische Seite hierzu regelt die DIN VDE 0701 / 0702 (VDE 0701 / 0702) "Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte – Allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit“ sowie für medizinische Geräte die DIN VDE 0751 "Wiederholungsprüfung und Prüfungen vor der Inbetriebnahme von medizinischen elektrischen Geräten oder Systemen".

 

Zur Prüfung nach VDE 0701 / 0702 bieten wir verschiedene Gerätetester als tragbare Version oder als Einbauversion für stationäre Prüffelder an. Weiterhin sind komplette Prüfkoffer sowie umfangreiches Zubehör erhältlich.

Für die nach Medizinproduktegesetz (MPG) / Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) zu prüfenden medizinischen Geräte ist ein digitaler Gerätetester für die Prüfung gemäß VDE 0701 / 0702 / 0751 erhältlich.

 

 

Analog-Version (0701 / 0702)

  • Tragbar oder in 4 Einbaugrößen verfügbar.
  • Drehspulmesswerk zur Anzeige der Messwerte.
  • Einzelschrittprüfung oder automatischer Prüfablauf.
  • Manuelle Verpolung des Prüfling-Netzsteckers nicht notwendig.
  • Prüfung von Dreiphasen-Prüflingen 16A / 32A über optionalen Adapter.

 

 

Digital-Version (0701 / 0702)
  • Tragbar oder in 4 Einbaugrößen verfügbar.
  • Alphanumerisches LCD-Display zur Anzeige des Messablaufs.
  • Menuegeführte Bedienung.
  • Einzelschrittprüfung oder automatischer Prüfablauf
  • Manuelle Verpolung des Prüfling-Netzsteckers nicht notwendig
  • Prüfung von Dreiphasen-Prüflingen 16A / 32A über optionalen Adapter
  • USB- und RS232-Schnittstelle zum Anschluss von PC, Barcodescanner oder Drucker
  • Automatisches Erstellen eines Prüfablaufs und selektives Erfassen eines Prüfprotokolls durch Einlesen eines Barcodes.
  • Bei Widerholungsprüfung automatische Übernahme der bestehenden Protokolldaten für die neuen Meßergebnisse durch einlesen eines bestehenden Barcodes
  • Software im Lieferumfang enthalten.
  • Exportmöglichkeit der Protokolldaten in verschiedene Datenformate
  • Fernbedienbar über PC

 

 

Digital-Version (0701 / 0702 / 0751)

  • Tragbar oder in einer Einbaugrößen verfügbar
  • Alphanumerisches LCD-Display zur Anzeige des Messablaufs
  • Menuegeführte Bedienung
  • Einzelschrittprüfung oder automatischer Prüfablauf
  • Ableitstrommessung für Anwendungsteile Typ B, Typ BF und Typ CF
  • Grenzwerteinstellung nach VDE 0751
  • Spezielles Prüfprotokoll für elektrische medizinische Betten
  • Manuelle Verpolung des Prüfling-Netzsteckers nicht notwendig
  • Prüfung von Dreiphasen-Prüflingen 16A / 32A über optionalen Adapter
  • USB- und RS232-Schnittstelle zum Anschluss von PC, Barcodescanner oder Drucker
  • Automatisches Erstellen eines Prüfablaufs und selektives Erfassen eines Prüfprotokolls durch Einlesen eines Barcodes.
  • Bei Widerholungsprüfung automatische Übernahme der bestehenden Protokolldaten für die neuen Meßergebnisse durch einlesen eines bestehenden Barcodes
  • Software und Tragekoffer im Lieferumfang enthalten.
  • Exportmöglichkeit der Protokolldaten in verschiedene Datenformate
  • Fernbedienbar über PC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle tragbaren Gerätetester werden standardmäßig mit Zubehör (Prüf-leitung, Prüfspitze, Prüfklemme, Sicherung, USB- Kabel, Software-CD, Bedienungsanleitung) im praktischen Transportkoffer geliefert.

 

(Abgebildeter Barcode-Leser optional)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Komplette BGV A3 Prüfkoffer (0701 / 0702 / opt. 0751)

  • Alphanumerisches LCD-Display zur Anzeige des Messablaufs
  • Menuegeführte Bedienung
  • Einzelschrittprüfung oder automatischer Prüfablauf
  • Ableitstrommessung für Anwendungsteile Typ B, Typ BF und Typ CF bei VDE 0751
  • Grenzwerteinstellung nach VDE 0751 (opt.)
  • Spezielles Prüfprotokoll für elektrische medizinische Betten (opt.)
  • Manuelle Verpolung des Prüfling-Netzsteckers nicht notwendig
  • Prüfung von Dreiphasen-Prüflingen 16A / 32A über eingebaute CEE-Steckdosen (Schutzleiterwiderstand und Isolationswiderstand)
  • Serienmäßig eingebautes Strom-Meßgerät zur Erfassung der Stromaufnahme an Einphasen-Prüflingen oder zur Messung des Schutzleiter- und Berührungsstromes bei Dreiphasen-Prüflingen (Stromzangenset erforderlich. Automatische Subtraktion des Schutzleiterstromes bei Berührungsstrommessung)
  • USB- und RS232-Schnittstelle zum Anschluss von PC, Barcodescanner oder Drucker
  • Automatisches Erstellen eines Prüfablaufs und selektives Erfassen eines Prüfprotokolls durch Einlesen eines Barcodes.
  • Bei Widerholungsprüfung automatische Übernahme der bestehenden Protokolldaten für die neuen Meßergebnisse durch einlesen eines bestehenden Barcodes
  • Software, Zubehör und hochwertiger Tragekoffer im Lieferumfang enthalten.
  • Exportmöglichkeit der Protokolldaten in verschiedene Datenformate
  • Fernbedienbar über PC

 

 

BGV A3 Tester...

 

 

 ... mit integriertem

Strom-Messgerät

 

 

 

Optionales Zubehör

 

  • Barcode-Scanner
  • Barcode-Lesestift
  • CEE-Messadapter 16A / 32A
  • CEE-Prüfadapter bis 63A zur Einzelphasenprüfung
  • Stromzange
  • Leitungsadapter 16A / 34A zur Stromzangenmessung
  • Stromzangen-Set in Hartschalenkoffer
  • Thermo-Belegdrucker
  • Hartschalenkoffer für Gerätetester
  • Div. Prüfleitungen und Datenkabel

Drehfeldrichtungsanzeiger

 

 

In der DIN VDE 0100 Teil 550 "Errichten von Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis 1000 V - Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel Steckvorrichtungen, Schalter und Installationsgeräte" wird für das Wechselstromdrehfeld in der Bundesrepublik Deutschland ein Rechtsdrehfeld vorgeschrieben. Zur Überprüfung des Drehsinns des Wechselstromdrehfeldes an 3-phasigen CEE-Steckplätzen bieten wir Drehfeldrichtungsanzeiger an.

Die Drehfeldrichtungsanzeiger sind für CEE-Steckplätze mit Ausgangsströmen von 16A, 32A und 63A erhältlich. Sie besitzen eine durchgeführte SchuKo-Steckdose zur Überprüfung des Neutralleiters (N) und des Schutzleiters (PE). Der Drehsinn des Wechselstromfeldes oder der Ausfall einer Phase wird optisch angezeigt.

 

Kontaktloser Drefeldrichtungsanzeiger
Kyoritsu 8035

  • Berührungsloser Drehfeldrichtungsanzeiger mit     Phasenanzeige
  • Hohe Sicherheit durch berührungslose Messung
  • Messung direkt an isolierten Leitungen möglich, der Zugang zu blanken Leitern ist nicht notwendig !
  • Optische und akustische Anzeige der Drehrichtung
  • Spannungsbereich 70…1000V AC
  • Helle LED Anzeige
  • Sicherheit CAT IV / 600V | CAT III / 1000V
  • Robuste Bauform
  • für Energieversorgungsunternehmen, Industrienetze, Energieverteiler etc.

Technische Daten

 

Spannungsbereich

 

 

70…1000 V AC

Frequenzbereich 45…66 Hz
Anzeige LED | Richtungsanzeige durch Pfeile
Prüfstrom Berührungslos, keine Stromaufnahme
Messkategorie CAT IV / 600V | CAT III / 1000V
Verschmutzungsgrad 2
Versorgung 4 x 1,5V LR6
Maße ca. 112 x 61 x 36 mm
Gewicht ca. 380 g
Zangenöffnung Ø 2,4...30 mm isolierte Kabel und Leitungen
Sicherheit EN 61010, EN 61557-1, EN 61557-7
Lieferumfang Kyoritsu 8035
Bereitschaftstasche
Messleitungen mit Krokodilklemmen
Bedienungsanleitung

 

Mobile Wechsel- und Drehstromzähler

 

 

Mobile Zwischenzähler zur Erfassung der geleisteten elektrischen Arbeit.

  • Digitaler Zähler mit LCD-Display, wahlweise geeicht oder ungeeicht.
  • Analog-Zähler mit Rollenzählwerk, wahlweise geeicht oder ungeeicht.

 

 

FI / RCD - Tester

 

Elma RCD test

Einfaches Prüfen von FI / RCD Schutzschaltern

  • Digitaler, handlicher FI / RCD Prüfer zur Prüfung aller gängiger FI / RCD Schutzschalter
  • Messung der Auslösezeit und des Auslösestroms
  • Messung der Berührungsspannung
  • Anzeige des Erdwiderstandes
  • Umschaltbar zwischen selektiven (S) und normalen (N) FI-Schutzschaltern
  • Auslösen mit Nennstrom oder mit ansteigendem Strom
  • Zusätzliche Messstellenbeleuchtung
  • Handlicher, kompakter Tester

Technische Daten

 

Anzeige

 

 

Graphische OLED Anzeige

Bereich

10mA, 30mA, 100mA, 300mA, 500mA
selektive (S) oder normale (N) FI-Schutzschalter
positive (0°) oder negative (180°) Halbwelle (Prüfstrom)

Spannungsbereich 190...260V AC 45/65Hz
Auslösezeit 0...500 ms
Berührungsspannung 0...99,9 V | Grenzwert 25/50V
Erdungswiderstand 0...2000 Ohm | 1 Ohm
Schutzgrad IP 43
Verschmutzungsgrad 2
Messkreiskategorie CAT III / 300V
Versorgung 4 x 1,5V, IEC LR03, AAA
Maße ca. 260 x 70 x 40 mm
Gewicht ca. 360 g
Sicherheit EN 61010, EN 61557

Lieferumfang

Elma RCD test
Prüfspitze mit Spiralkabel
Bereitschaftstasche
Bedienungsanleitung

 

 

Leckstrom-Datenlogger

 

Kyoritsu 5010

Leckstromdatenlogger zur dreiphasigen Erfassung von Leck- und Ableitströmen

  • Dreiphasiger TRMS Strom-Datenlogger
  • Leck- und Laststrommessung
  • Speicher bis zu 60.000 Ereignisse
  • Bis zu 40 Tage Aufzeichnungszeit
  • USB-Schnittstelle
  • Inkl. Software zum Auslesen der Werte
  • Zur kontinuierlichen Erfassung von Lastströmen, sowie Leck- und Ableitströmen in Anlagen und Maschinenabläufen

Technische Daten

 

Anzeige

4 stellige LC Anzeige

Messbereich abhängig von der optionalen Stromzange
Auflösung 0.1...1 mA
Genauigkeit ±(1 % + 5 D)
Versorgung 6 x 1,5V IEC LR06 AA
Maße ca. 111 x 60 x 42 mm
Gewicht ca. 265 g
Lieferumfang Kyoritsu 5010
USB Kabel
Software
Bereitschaftstasche
Bedienungsanleitung

Optional

Zangenadapter Kyoritsu 8147
0...70A | ᴓ 40 mm
Flexibler Zangenadapter Kyoritsu 8130
0...1000A | ᴓ 110 mm

 

 

Netzanalyse

 

KYORITSU 6315

Energie- und Leistungsanalysator

  • Dreiphasiger, digitaler Leistungs- und Netzanalysator
  • Stromzangen 500A oder flexible Stromwandler 3000A
  • Spannungsbereich 3 x 600V AC
  • Messung von Spannung, Strom, cos phi, kW, kVA, kWh, kvar, Harmonische Oberwellen, Flicker (optional), Leckströme (optional)
  • Farbiges Mehrfachdisplay
  • interner Flash Speicher 4 MB, mit SD Karte bis 2 Gbyte
  • USB Schnittstelle und Bluetooth Schnittstelle
  • Messwerte können mit einem Endgerät mit Android Software (z.B. Smartphone) angezeigt werden
  • Messkreiskategorie CAT IV/300V, CAT III / 600V
  • Sicherheit nach IEC/EN 61010

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

 

Anzeige Farbige Mehrfachanzeige, 320x240 (RGB) Pixel
3,5 inch color STN display

Spannungsbereich

150 / 300 / 600 / 1000V

Strombereich

Modellvariante 1: 50 / 100 / 200 / 500A
Modellvariante 2: 300 / 1000 / 3000A

Frequenzmessung 40...70 Hz
Speicher 4 MB Flash
mit SD Karte bis 2 GB
Verschmutzungsgrad 2
Messkreiskategorie CAT IV/300V, CAT III / 600V
Versorgung AC: 100...240V (45...65 Hz)
DC: 6 x 1,5V LR 6, AA oder Ni-MH (HR15-51)
Maße ca. 175 x 120 x 68 mm
Gewicht ca. 900 g
Sicherheit EN 61010-1, EN 61010-031, IEC 61326

Lieferumfang

Variante 1: Kyoritsu 6315 / Stromzangen 500A

Variante 2: Kyoritsu 6315 / Flexible Stromwandler 1000A

Variante 3: Kyoritsu 6315 / Flexible Stromwandler 3000A

PC Software
Bereitschaftstasche
Messleitungen
Prüfspitzen
Batterien
USB Kabel
Netzkabel
Bedienungsanleitung